Der Hüttengrund

clearpixel

 

Zur Leitung von Aufschlagwasser aus dem Griefner Stolln im Hüttengrund zur Fundgrube Gesellschafter Zug wurde 1852 dieser ca. 900 m lange, abgedeckte Graben angelegt.

Der Hüttengrund hat seinen Namen von zwei Silber- schmelzhütten, die hier ihren Standort hatten.

Eine davon, die Gaulenhofen Hütte, wurde nach der Silberzeit zum Wismutschmelzen verwendet.

 

Wegweiser Hüttengrund

clearpixel

Weg durch den Hüttengrund

 

 

 

 

clearpixel

Hüttengrund

Banner1

 

clearpixel

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Haftungsausschluss | Feedback | Datenschutz

Hier gelangen Sie auf die Homepage von Schneeberg

 

UweS Design

 

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

 

 

Copyright 2004 - 2020 - Alle Rechte vorbehalten.