Der Pulverturm der FG Gesellschaft

clearpixel

 

Im 1844 von der Gesellschaft Fundgrube errichteten Pulverturm wurde das Schwarzpulver zum untertägigen Sprengen für die umliegenden Gruben gelagert.

An der Bauart, seiner abgelegenen Lage und der mehrfachen Verschlussmöglichkeit ist noch heute die ehemalige Nutzung erkennbar.

Seine Bauweise diente vor allem der Sicherheit - dicke Mauern und leichte Dachkonstruktion - so das bei einer etwaigen Explosion wenig Schaden entstehen konnte.

 

Pulverturm der FG Gesellschaft

clearpixel

Sicht auf den Pulverturm

 

 

 

 

clearpixel

Pulverturm 
der FG Gesellschaft

Banner1

 

clearpixel

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Haftungsausschluss | Feedback | Datenschutz

Hier gelangen Sie auf die Homepage von Schneeberg

 

UweS Design

 

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

 

 

Copyright 2004 - 2020 - Alle Rechte vorbehalten.